Die im Forschungsschwerpunkt Mobilität und Verkehr bearbeiteten Projekte reichen von Entwicklungen im Feld der Signalverarbeitung für die Automobilelektronik über Simulationen zur Dynamik von Radialwellendichtungen bis zu Reparaturmethoden für integrale Faserverbundkunststoffe.

Als Handelsmetropole ist es für Hamburg von hoher Wichtigkeit, innovative Lösungen für Herausforderungen in Mobilität und Verkehr zu finden. Im Bereich des Flugzeugbaus hat sich die Hochschule eine führende Kompetenz in der Entwicklung von Kabinensystemen erarbeitet. Hier ist durch zahlreiche Kooperationsprojekte mit wichtigen Akteuren des Flugzeugbaus in der Region ein intensiver Transfer von Forschungsergebnissen sichergestellt.

Mit der Digitalisierung ergeben sich für die technische Entwicklung im Flugzeug- und Fahrzeugbau sehr viele Optionen, die eine systematische Analyse des Möglichen und eine konstruktive Entwicklung neuer Ansätze erfordern. Hier kann die HAW Hamburg im Forschungsschwerpunkt Mobilität und Verkehr umfassendes Know-how einbringen.

Forschungsgruppen

Anwendungen Dynamischer Systeme

................................................................................................................................................................................................

Neues Fliegen

................................................................................................................................................................................................

Forschungs­projekte

Name des Projekts

Einrichtungen

Finanzierung

Projektlaufzeit

BSR electric Fakultät Life Sciences EU-Förderung 10/2017 - 09/2020
KOKAGEL Fakultät Technik und Informatik Bundesmittel 01/2018 - 12/2021
KOVIKA Fakultät Technik und Informatik Bundesmittel 10/2018 - 10/2022
MICHEL Fakultät Technik und Informatik Bundesmittel 09/2018 - 03/2021
PERSEUS Fakultät Technik und Informatik Bundesmittel 04/2019 - 03/2021